Progressionsgerichtetes Coaching

Progressionsgerichtetes Coaching Coachingtechnik

Get in touch!

Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Progressionsgerichtetes Coaching

Ich finde es eine so schöne Coachingtechnik! Klar und ergebnisorientiert. Deshalb stelle ich heute in meinem Blog progressionsgerichtetes Coaching ins Rampenlicht. Viele weitere Informationen findest Du auf dem Blog des Niederländers Coert Visser, (auf Englisch) der die Idee der lösungsorientierten Veränderung in den Niederlanden mit beeindruckendem Fokus entwickelt hat. Er nennt das progressionsorientiert. Ein progressionsorientiertes Coachinggespräch findet in 7 Schritten statt (hier der Link auf Niederländisch).


Die 7 Schritte des Progressionsgerichtetes Coachings

Schritt 1
Fragen zum gewünschten Nutzen des Gesprächs: Wie können wir, was Dich betrifft, unsere Zeit zusammen am besten nutzen?

Schritt 2
Klärung des Veränderungsbedarfs: Was möchtest Du verändern?

Schritt 3
Definition der gewünschten Zukunft: Was möchtest Du erreichen?

Schritt 4
Standortbestimmung: Was wurde bereits erreicht?

Schritt 5
Frühere Erfolge analysieren: Wie hast Du das geschafft?

Schritt 6
Den nächsten Schritt bestimmen: Was ist der nächste elegante Schritt nach vorn?

Schritt 7
Frage nach dem wahrgenommenen Nutzen des Gesprächs: War dieses Gespräch nützlich? Wenn ja, was war nützlich? Wie kann man nutzen, was nützlich war? Wenn nicht, wie hätten wir es nützlicher gestalten können?

Visualisiert sieht das so aus. Kann man sich leicht merken!

 

Weitere Artikel

Coaching

Von der Pyramide zum Pfannkuchen: Umgehen mit versteckter Ungleichheit in Organisationen

Ungleichheit wird im Arbeitsleben, gerade von jungen Arbeitnehmern, immer weniger toleriert: “Warum gibt es so viele Führungsniveaus über mir?”, „Warum wird die Kollegin gehört und ich nicht?” Viele Organisationen strukturieren sich um, inspiriert durch das Gleichheitsideal: sie gestalten sich flach, soziokratisch, holakratisch, als Netzwerk. Das Thema Gleichheit ist also hochaktuell.

Der Loop Approach
Coaching

Rezension: Der Loop Approach

Da geht man in Berlin im ElfCafé (im Prenzlauer Berg, super zum Frühstücken) zum inzwischen obligatorischen Händewaschen durchs Café und sieht plötzlich ‘Neue Narrative – das Magazin für neues Arbeiten’ auf einem Lesetischchen liegen. Ich bleibe wie elektrisiert stehen, was …das gibt es?! Needless to say, ich habe wohl tief

Scroll to Top